Endlich Sommer

Endlich steht die Natur in prachtvoller Blüte im Zenit der langen Tage. Bei wolkenlosen tiefblauen Himmeln verbringen wir viel Zeit in der Natur im Freien, freuen uns an den kühlen Wäldern und geniessen die Badeseen und das Meer.

  • Beginnen Sie den Tag mit Atemübungen am offenen Fenster. Der Sauerstoff ist ein Lebenselixier. Ein Glas stilles Mineralwasser sorgt für die Entschlackung.
  • Falls Sie noch keine Entsäuerung z.B. über das Heilfasten durchführten, sorgen Sie für basische Vitalstoffe, Mineralstoffe und Spurenelementen durch sorgfältige Auswahl der Lebensmittel. Achten Sie auf die kräftigen Farben von Obst und Gemüse als lebendige Kräfte. Je intensiver die Farben sind, desto mehr Vitalstoffe verbergen sich in ihnen. Neben der ausgewogenen Ernährung ist reichliche Bewegung ein Gesundheitsfaktor. Dadurch gelangt über Ihre Lungen viel Sauerstoff ins Blut, der auch die Bildung von Melanin anregt.
  • Legen Sie sich nicht gleich stundenlang in die Sonne, sondern fangen Sie langsam mit einer Viertelstunde an, die Sie dann steigern können. Achten Sie auf ausreichende Lichtschutzfaktoren bei der Sonnenschutzcreme, je nach Hauttyp. Wasser schützt nicht vor UV-Strahlen, die Wasseroberfläche reflektiert die UV-Strahlen, sodass sie eine intensivere Wirkung auf die Haut haben. Dagegen hilft eine Sunblockcreme, die nach dem man das Wasser verlassen hat und sich abgetrocknet hat wieder erneut eincremen muss.
  • Gelangen Sie in Einklang mit sich selbst! Versuchen Sie Ihre Wünsche zu ergründen und auf Ihren Körper zu hören. Tun Sie etwas für sich selbst. Über harmonische Ausgeglichenheit wird Ihnen viel besser gelingen, was Sie anfangen.
  • Ein kühles Armbad zwischendurch kann Ihren ganzen Körper beleben.
    Trinken Sie nicht zu stark eisgekühlte Getränke, Ihr Magen wird es Ihnen danken. Denn Ihr Körper braucht eigentlich von außen Kühlung, etwa durch kein kühles Bad oder kalte Umschläge.
  • Auch im Sommer kann man sich erkälten, denn es wird meistens nachts etwas kühler. Deshalb schlafen Sie nachts nicht unbedeckt ein und benutzen Sie ein dünnes Laken.
  • Bei Sonnenspaziergängen sollten Sie mit Parfum sehr vorsichtig umgehen. Je nach Empfindlichkeit, kann sich an den Stellen, auf die sie Parfum aufgetragen haben, eine dauerhafte bräunliche Verfärbung entstehen.
  • Wenn sie Krampfadern haben sollten sie bei längeren Flügen regelmäßig aufstehen und im Flugzeug im Gang die Beine vertreten. Gesundheitsprobleme können auch Stützstrümpfe verhindern, die das Blut aus den Beinen zurückhalten.

Gönnen Sie sich Freude, als wundervolle Behandlung für ihr Ego. Luxus ist für jeden Menschen etwas anderes und nichts Überflüssiges. Durch das Erlebnis des puren Genusses in regelmäßigen, diskreten Abständen wird die Seele gestärkt.

Aktuelles

KINESIOLOGY TAPE

Geschenk-Gutscheine

Verschenken Sie Gesundheit und Wohlbefinden!

Hot Stone Massage

Aus Basalt oder Jade Steine